Für einen Schüler, 5.Klasse des Gymnasiums Philippinum, wird jemand
mit Lateinkenntnissen gesucht, der/die gern einem geflüchteten Kind
helfen möchte und Spaß am Erklären und Üben hat. Auch in Mathe und
Englisch kann er Unterstützung gebrauchen, die Sprachkenntnisse in
Deutsch sind sehr gut.
Voraussetzung: Neben Lateinkenntnissen, Spaß und Interesse an
interkultureller Bildungsarbeit.
Zeitlicher Rahmen: In den ersten drei Wochen der Sommerferien 1 – 2 mal pro Woche ca. 1,5 Std
Nachhilfe in Latein, in der Schulzeit 1 mal pro Woche. Die
Unterstützung sollte langfristig erfolgen, mindestens das kommende
Schuljahr!
Geboten wird: Begleitung durch Fachlehrer

Kontakt: Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf