Unter dem Motto „Steile Thesen – engagierte Diskussionen“ laden Sie Landrätin Kirsten Fründt und der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow am „Tag der Offenen Gesellschaft“ am 19. Juni 2021 um 14:30 Uhr zu einem gemeinsamen virtuellen Treffen ein, um miteinander zu diskutieren und mit Menschen ins Gespräch zu kommen, mit denen Sie sonst nicht sprechen würden.

Mit dabei sind der erfolgreiche Para-Judoka Shugaa Nashwan und das Impro-Theater Fast Forward Theatre.

Vorab können Sie im Netz vom 28. Mai bis 19. Juni  auf www.mein-marburg-biedenkopf.de Ihre Meinungen & Statements zu folgenden Themen äußern:

  •        Bürgerschaftliches Engagement und staatliches Handeln
  •        Polarisierung und Dialog
  •        Demokratie und Krise

Ihre Thesen werden im Rahmen der Veranstaltung am 19. Juni aufgegriffen und eingebracht. 
Der Link zur Teilnahme ist auch auf der Beteiligungsplattform www.mein-marburg-biedenkopf.de veröffentlicht.

 

 

 

Hintergrund zum “Tag der offenen Gesellschaft”:

Der „Tag der Offenen Gesellschaft“ geht auf die Initiative der offenen Gesellschaft zurück. Diese ist eine parteiunabhängige, bürgerschaftliche Initiative und tritt für die freie und offene Gesellschaft ein, wie sie das Grundgesetz definiert. Wir als Kreisverwaltung beteiligen uns in diesem Jahr zum  zweiten Mal an der Aktion.

Die Aktion wird gemeinsam von der Stabsstelle Dezernatsbüro der Landrätin, dem Büro für Integration, dem zentralen Veranstaltungsmanagement und der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf organisiert und angeboten.