Radio Unerhört Marburg e.V. (RUM)

rumlogo-mit-text

Was du bei uns machen kannst: Radio machen lernen, Beiträge und Interviews produzieren, eigene Sendungen gestalten, in einer der Arbeitsgruppen das Radio mit verwalten und organisieren… Wir machen “nicht-kommerziellen Lokalfunk” – das heißt bei uns kann jede und jeder selber Radio machen, auch du! Mit deiner eigenen Musik und deinen Themen, die es in keinem anderen Radio gibt – denn wir wollen eine Alternative zum Mainstream-Radio sein!

Das bieten wir außerdem: Alle 3 Monate gibt es einen Einführungsworkshop ins Radio-Machen, Kurse zur Vertiefung in unregelmäßigen Abständen.

Unsere Freiwilligen sind: Zwischen 16 und “grauhaarig” 😉

Zeitlicher Rahmen: Ab 2 Stunden im Monat ist alles möglich – aber Vorsicht! manche kommen nur schwer wieder weg aus dem Funkhaus…

Treffen: – Radioplenum immer am 2. Dienstag um 19 Uhr
              – Info-Cafe jeden Dienstag 16 – 18 Uhr 

Das solltest du mitbringen: Wir haben für alle verbindliche inhaltliche Grundsätze und arbeiten selbst-organisiert (d.h. ohne Chefs oder Chefinnen). Am meisten Spaß macht Radio machen, wenn du gleich noch ein paar Freunde und Freundinnen mitbringst.

Kontakt:
Radio Unerhört Marburg e.V.
bis zum Herbst 2018:
Neue Kasseler Straße 1
35039 Marburg
Tel.: 06421-68 32 65
mail@radio-rum.de
www.radio-rum.de

Ansprechperson ist Vincent Hummel, immer zum Info-Cafe im Funkhaus (Dienstag 16-18 Uhr)

vier-im-studio

Vier Mitglieder im Studio bei Radio Unerhört Marburg